Neues


Herzlich willkommen. Hier ensteht momentan ein kleines Web der Storyagentur mit Literatur rund ums Internet. Da die Seiten gefüllt werden müssen, freue ich mich über jede Einsendung, Vorschläge, Links und Kooperationen.


29.05.16 Statement: Bewusstseinsethik und psychiatrische Diagnosen

19.05.16 Neuer Essay frei verfügbar: Zu einer Ästhetik der Langsamkeit

23.03.16 Be positive von Herkunft zu Zukunft umschalten (Luhmann?!) und gut auf die Kinder achten....Wer nicht spielt, ist krank (Norbert Bolz)

16.03.16 - Update. Romane und Wissenschaft überarbeitet.

12.03.16 - Update. Romane - Poesie - Kunst überarbeitet.

12.03.16 Neuer Essay frei verfügbar:Die Singularität der Massenmedien

11.03.16 - Update. Neue Seite eingerichtet:Wissenschaft




Trolle und Flammen - Geschichten vom virtuellen Schlachtfeld von Björn Pötters


Dass Kommunikation in Computerspielen immer eine wichtige Rolle gespielt hat, ist sicher auch den älteren Generationen, die oft keine Vermutung haben, was da überhaupt in diesen Games vor sich geht, bekannt. Schon seit längerem tummeln sich von schießwütigen Kids bis zu hochbegabten Akademikern virtuelle Charaktere aller Facetten und diverser Sprachbegabungen in Rollen-, Strategie- und Ballerspielen auf den Plattformen des Internets. Der Autor erzählt sieben Geschichten aus unterschiedlichen Online-Welten, von größenwahnsinnigen Herrschern ganzer Zivilisationen, die sich Woche für Woche über Jahre hinweg freitagabends zum gemeinsamen rundenbasierten Simultanziehen treffen, über fantasievolle Helden, die eine ganze Hochzeitsfeier im Netz der Nullen und Einsen organisieren, bis zu Ballerorgien, "noob bashing" und verbalen Attacken vermeintlicher Kleinkinder mit Maschinengewehren und Raketenwerfern.

Aus dem Inhalt:
Kultursieg durch Städtevernichtung (Klatsch und Tratsch rund um Sid Meiers Civilization™)
Mama, ich spiele lieber Krieg! (Die "Alten" erkennt man an der schlechten "Kill-Death-Ratio"; wie Battlefield Heroes™ das Töten so richtig niedlich macht)
Heiße Stühle im Studentenwohnheim (Wie damals noch mit Joints und Bier der Multiplayer an einem Rechner ausgetragen wurde)
Angela Merkel spielt Golf, Pool, GTA Online™ und fährt Omnibus (Ab sofort kann das jeder! Völlig kostenlos. Golfen mit Gamigos Shot Online™)
Ich heirate meinen Computer. (Ob textbasiert oder 3D animiert, wie Rollenspiele unsere Welt besser machen)
Das Leben ist sinnlos, schnall das endlich! (Ob "Death-Match" oder "Capture the Flag"; schneller, höher, weiter und wieder von vorn - das suggeriert uns die wohl rasanteste Form von Ballerei mit der Quake™-Engine)
DayZ™ - Eine Anekdote zur ewigen Wiedergeburt in einer offenen Welt oder: Überleben ist alles


Die Antithese zum Internet: Zurück zur Natur?!